Projekte

Liebe Kirchenmusikerinnen, liebe Kirchenmusiker,
wir möchten gerne auf eine ganz besondere Fortbildung im nächsten Jahr hinweisen.

"Du stellst meine Füsse auf weiten Raum" (Psalm 31,9)

- unter diesem Motto bieten wir in Kooperation mit dem Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste und dem Institut für Aus-,Fort- und Weiterbildung eine Reise nach London an.

Nähere Informationen finden Sie im > Flyer, Rückfragen nehmen wir gerne schriftlich (per E-Mail)  entgegen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

In London boomt die Gottesdienstszene und geht in der Church of England nach einer Krise neue Wege. Stichworte wie „fresh expressions of church“ (neue Ausdrucksformen von Kirche) oder „church planting“ haben dort ihren Ursprung und inspirieren auch in unserer Landeskirche neue Gottesdienstformate und neue Aktionen, die mancherorts zu einer erneuerten Sicht auf Möglichkeiten von Kirche-heute führen.

Es wird Zeit, dass auch Kirchenmusiker*innen die Aufbrüche in London in ihrer Vielfalt erleben, in die Thematik dieser Öffnungen eintauchen, darüber reflektieren, um sich für eigene Aufbrüche stärken zu lassen. Wir werden in den knapp 5 Tagen eine Vielfalt post-moderner gottesdienstlicher Angebote erleben, nehmen aber auch den Erfolg von charismatischen Bewegungen wie Hillsong in den Blick und bewährte oder neu gestärkte traditionelle Formen. Unsere Gruppe wird sich manchmal nach Interessen aufteilen, andere Begegnungen erleben wir gemeinsam. Abends im Hotel oder im Pub berichten wir uns gegenseitig. Es wird themenbezogene Einführungen bei einem Vortreffen (s.u.) und in London dann im Hotel geben. Das detaillierte Programm wird auf der Homepage www.kirchenmusik-westfalen.de ab Sommer eingestellt. Gute Englischkenntnisse sind nötig, denn es wird vor Ort keine Übersetzungen geben.

Unterkunft:      YMCA Lancaster Hall Hotel (Nähe Hyde Park)
Termin:             3. bis 7. März 2022
Vortreffen:       15. Januar 2022, 17-19 Uhr (Ort wird noch bekannt gegeben)
Zielgruppe:      haupt- und nebenberufliche Kirchenmusiker*innen der EKvW
TN-Zahl:          12 Teilnehmende plus Team   

Anreise:           Selbstorganisation und nicht im Preis enthalten!
Kosten:            390,- Euro (Einzelzimmer und Komplettverpflegung)
Leitung+
Veranstalter:     Ulrike Egermann (Landesverband für Kirchenmusiker*innen in der EKvW)
                         Carsten Haeske (Institut für Aus-, Fort-, und Weiterbildung, Villigst)
                         Andreas Isenburg (Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste, Dortmund)